• Ich freue mich, dass Du meinem Blog folgst und möchte dafür einmal danke sagen!
  • Leider ist die Website für mich nicht kostenlos, sie kostet mich 90€/Jahr und bald ist wieder Tag der Abbuchung.
  • Wenn Du weiterhin Interesse an meinem Blog hast, würde ich mich, wenn Du kannst, sehr über eine Spende freuen!
  • Schreib mir dazu am besten eine Nachricht unter "Kontakt".

Mut wird belohnt

Veröffentlicht am 23. Februar 2021 um 14:59

Mit einigem Nervenkitzel halten wir direkt vor dem Grenzübergang, kramen unsere Ausweise heraus und maskieren uns ordnungsgemäß. Hier steht ein Grenzbeamter mit Maschinengewehr, der sehr böse guckt…

Wir rollen mit Schrittgeschwindigkeit auf die ihn zu und er beachtet uns nicht einmal! Nur die aus Spanien Kommenden werden kontrolliert. Trotzdem sind wir so adrenalingeladen, dass wir auf der anderen Seite erstmal kurz rechts ranfahren, um zu realisieren: Wir sind jetzt in Spaaanien!

Wir haben uns einen Stellplatz im Herzen der Stadt Pineda de Mar rausgesucht, wo wir jetzt erstmal etwas zur Ruhe kommen wollen. Wir sind die letzten Tage knapp 2.000 km gefahren, sodass wir uns jetzt erstmal nach einem Platz sehnen, an dem wir ankommen können. Wir machen einen kleinen Spaziergang zum Strand, decken uns mit Lebensmitteln ein und genießen die Atmosphäre auf dem Stellplatz. Auch hier haben wir alles, was wir brauchen und der Besitzer ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Und es gibt zum ersten Mal Pizza aus unserem Omnia Backofen. Natürlich mit Chorizo! Omnomnom...


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.