• Ich freue mich, dass Du meinem Blog folgst und möchte dafür einmal danke sagen!
  • Leider ist die Website für mich nicht kostenlos, sie kostet mich 90€/Jahr und bald ist wieder Tag der Abbuchung.
  • Wenn Du weiterhin Interesse an meinem Blog hast, würde ich mich, wenn Du kannst, sehr über eine Spende freuen!
  • Schreib mir dazu am besten eine Nachricht unter "Kontakt".

Das Gute an einer Grenzschließung

Veröffentlicht am 20. April 2021 um 17:47

Klipp klapp!

Wir fahren Richtung Portugal, auch wenn die Grenze geschlossen ist. Spanien und Portugal werden durch einen Fluss, den Rio Chança getrennt, vielleicht können wir ja rüberschwimmen?

Es gibt einen richtig schönen Stellplatz in der Natur, direkt im Schatten der Autobahnbrücke, die nach Portugal führt. Natürlich ist hier aktuell nichts los und wir können Ruhe und grenzenlose Idylle genießen. Der Ort ist einfach der Wahnsinn, niemals hätten wir ohne C. hier stehen können…

Durch den Fluss kann man tatsächlich einfach nach Portugal rüberstapfen, was wir natürlich auch als allererstes tun. Etwas flussabwärts finden wir außerdem eine alte Mühle, dort steht ein Schild, dass es flussaufwärts eine Mühlenwanderung gibt, wo sich noch zwei weitere Mühlen befinden.

Wer das Buch „Krabat“ kennt, das ich gerade lese, wird verstehen, warum ich diesen Weg unbedingt gehen muss. An dieser Stelle danke an R. fürs Ausleihen, war ein guter Griff von Dir! :)

Am nächsten Tag machen wir uns gleich morgens auf den Weg, der am Fluss entlang führt. Es ist ein kleiner Trampelpfad, der am Hang des Ufers auf und ab führt. Es gibt einige kleinere Holzbrückchen und kurz vor unserem Ziel auch eine richtig coole große Hängebrücke. Ich bin richtig geflasht von dem kleinen Abenteuer, das wir hier erleben.

Wir genießen unser Frühstück und machen uns dann langsam auf den Rückweg. Danach kühlen wir uns erstmal im Fluss ab, es ist ein richtig schöner, sonniger Tag. Olli ist mal wieder am buddeln, zum Glück hat er bei diesen Steinen hier eine Metallschale gefunden, der arme Mann braucht echt eine Schaufel…


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.